Star Trek 11

Film und TV

 

Star Trek

Trailer

 

Info

Star Trek ist der Titel des elften Kinofilms, der auf der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise von Gene Roddenberry basiert. Für seine Interpretation der populären Serie besetzte Regisseur J. J. Abrams zahlreiche bekannte Rollen mit neuen, jungen Schauspielern. Der Film beleuchtet insbesondere die Vorgeschichte der Figuren Kirk und Spock innerhalb einer alternativen Zeitlinie des Star-Trek-Universums. Am 7. April 2009 feierte der Film seine offizielle Premiere in Sydney.

Der Film wurde – wie auch Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart – für vier Oscars nominiert (Make-Up, Ton, Tonschnitt, Effekte) und erhielt den Preis in der Kategorie Bestes Make-Up. Damit ist der elfte Film der erste Film der Reihe, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.
 

 

Inhalt

Im Jahr 2233 untersucht das Föderationsschiff USS Kelvin unerklärliche Energie-Turbulenzen. Plötzlich taucht ein gewaltiges romulanisches Raumschiff aus dieser Turbulenz auf – die Narada. Sie greift die Kelvin an, die der Narada hoffnungslos unterlegen ist. Ayel, der erste Offizier der Narada, fordert, dass Captain Richard Robau an Bord kommt. Dieser gibt nach und übergibt das Kommando an seinen ersten Offizier, George Kirk. An Bord der Narada wird er nach einem Raumschiff und Botschafter Spock ausgefragt.

So beginnt die neue Reise ins altbekannte Star Trek Universum. Durch die Ankunft der Narada verändern sich viele Dinge und so wird gleichzeitig der Weg geebnet, folgenden Star Trek Produktionen etwas mehr Spielraum zu geben. Doch hier geht es in erster Linie darum, wie Kirk, Spock, Pille und all die anderen Charaktere zum ersten Mal zusammenkommen und ihr erstes gemeinsames Abenteuer bestehen.

Nero, der Captain der Narada stellt sich schnell als mächtiger Widersacher heraus, der es sogar mit einer ganzen Flotte von Föderationsraumschiffen aufnehmen kann. Hier sind die Helden der Enterprise gefragt, nicht nur die Welt zu retten, sondern auch zu dem Team zu werden, wie man sie bereits aus den Anfangstagen von Star Trek kennn gelernt hat.

 

Cast & Crew

Stab
Regie
J. J. Abrams
Drehbuch
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Produktion J. J. Abrams, Damon Lindelof
Musik Michael Giacchino
Kamera
Daniel Mindel
Schnitt
Maryann Brandon, Mary Jo Markey 


 

Besetzung
Chris Pine: Capt. James T. Kirk
Zachary Quinto: Cmdr. Spock (jung)
Leonard Nimoy: Botschafter Spock (alt)
Eric Bana: Nero
Bruce Greenwood: Capt./Admiral Christopher Pike
Karl Urban: Dr. Leonard „Pille“ McCoy
Zoë Saldaña: Lt. Nyota Uhura
Simon Pegg: Lt. Montgomery Scott
John Cho: Lt. Hikaru Sulu
Anton Yelchin: Ensign Pavel Chekov
Ben Cross: Botschafter Sarek
Winona Ryder: Amanda Grayson
Chris Hemsworth: George Kirk
Jennifer Morrison: Winona Kirk
Rachel Nichols: Gaila
Faran Tahir: Capt. Richard Robau
Clifton Collins junior: Ayel
Deep Roy: Keenser 

 

Filmdaten
Deutscher Titel Star Trek
Originaltitel Star Trek
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 127 Minuten
Altersfreigabe FSK 12 

Nach oben